16. Rostocker Spendenlauf

Laufen und etwas Gutes dabei tun? Das geht! Beim 16. Rostocker Spendenlauf am Sonntag, den 26. Januar 2020 möchten wir mit euch gemeinsam in das neue Laufjahr starten. Mit eurer Teilnahme engagiert Ihr euch gleichzeitig für das Projekt „Schule für Afrika“, welches 2016 in Zusammenarbeit mit der Hubert Schwarz Stiftung ins Leben gerufen wurde. Seit dem haben wir viel erreicht. Es wurde ein Mädchenhaus gebaut, sowie ein Gasthaus für Lehrer und Dozenten. Im März 2019 war der Rostocker Citylauf e.V. mit einem Filmprojekt selbst vor Ort und hat die nötigen Mittel für den Bau einer Photovoltaikanlage bereitgestellt. Ohne eure großartige Unterstützung wäre das alles nicht möglich. Beim Spendenlauf kann jeder selbst entscheiden ob er 2,5 km, 5 km, 7,5 km oder ganze 10 km Laufen möchte. Die Zeiten und Bestleistungen sind an diesem Wochenende nicht entscheidend. Vielmehr geht es darum gemeinsam etwas Gutes für andere und gleichzeitig auch sich selbst zu tun. Über den Button „Anmeldung“ könnt ihr euch direkt für eine beliebige Strecke entscheiden oder ihr meldet euch einfach entspannt vor Ort an. Wir freuen uns auf euch! Vielen Dank für eure Unterstützung.

Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «